• Herzlich Willkommen

  • Halle

    Tennishalle

  • Sommercamp 2015

    Sommercamp 2015

Marbacher Tennisjugend überzeugt mit viel Kampfgeist und starken Leistungen

27. Juni 2016 | Berichte

 

Die Mädchenmannschaft U14  des RTC ist weiterhin auf Erfolgskurs. Mit ihrem souveränen Sieg über die Mannschaft der SPG Aldingen/Hochberg/Remseck bei hochsommerlichen Temperaturen stehen sie nach 3 Spielen mit 3:0 Punkten und 18:0 Matches an der Tabellenspitze. Eine tolle Leistung der Spielerinnen Fabienne Fiebig, Marie Binder, Mia Schmidt und Valerie Schwarz.

Auch die Knabenmannschaft  U14 hatte mit der Hitze zu kämpfen. Nach 2 gewonnenen Einzeln (Fabian Hild und Marvin Mayr) im Spiel gegen die SPG Asperg/Pflugfelden/Tamm musste die Entscheidung im Doppel fallen. Leider gingen beide umkämpften Doppel verloren, so dass am Ende der Spielstand 2:4 lautete.

Einen wahren Tenniskrimi zeigte die KidsCup 1  U12 Mannschaft gegen TC Schwieberdingen. Den ganzen Beitrag lesen »

RTC-Damen glücklos – Kein Aufwärtstrend in Sicht

27. Juni 2016 | Berichte

 

Die Fahrt nach Deckenpfronn hat sich für die Damen 50 leider nicht gelohnt. Denkbar knapp scheiterten die Spielerinnen mit 4:5 an den Gastgeberinnen. Christa Csok, Sieglinde Paetz und Martina Bauer lieferten 3 Einzelpunkte zum 3:3 Zwischenstand. In den Doppelpartien siegten Bauer/Csok in 3 Sätzen; die Paarung Sybille Ruggaber/Solvaigh Dreher-Schmidt musste sich nach starkem Spiel mit 7:5; 5:7; 8:10 am Ende doch geschlagen geben, ebenso wie das dritte Doppel in der Besetzung Inge Eisenmann/Sieglinde Paetz.

Die Damen 40 hatten in Talheim nach den Einzeln beim Zwischenstand von 4:2 alle Vorteile auf ihrer Seite. Besonders bitter war es daher, dass alle drei Doppel verloren gingen und die Damen am Ende mit 4:5 wieder einmal mit leeren Händen dastanden. Beide Damenmannschaften finden sich somit bisher sieglos am jeweiligen Tabellenende wieder und der Klassenerhalt rückt in immer weitere Ferne.

Die Herrenmannschaften sorgten an diesem Spielwochenende mit zwei Siegen und zwei Niederlagen insgesamt für eine ausgeglichene Bilanz.

Die Herren 30 empfingen am Sonntag den TC Oedheim und erreichten in einem hochdramatischen Match ihren ersten Saisonsieg. Erfolgreiche Punktelieferanten im Einzel waren Patrick Dinger, Jens Stottmeister und Sebastian Winter. Der 3:3 Punktestand nach den Einzeln sorgte in den Doppeln für eine entsprechend spannende Ausgangslage; für den Mannschaftssieg fehlten sowohl Oedheim als auch den RTClern 2 Doppelsiege. In durchgängig hart umkämpften Partien behielten Patrick Dinger/Sebastian Winter und Jörg Petzold/Kadir Yildirim am Ende die Oberhand und sicherten das 5:4 Endergebnis. Den ganzen Beitrag lesen »

Mehr Regen als Siege am zweiten Spieltag der RTC-Verbandsrunde

20. Juni 2016 | News

-Herren 40 und Herren aktive bescherten dem Tennisclub die einzigen Siege an diesem Wochenende-

Am Samstag waren beide Herren 50-Mannschaften auf heimischer Anlage Gastgeber. Die Herren 50/1 empfingen den TC Abstatt, die Staffelmannschaft hatte den TC Großsachsenheim zu Gast. Bei äußerst schwierigen Wetterbedingungen mussten die ersten Partien mehrmals wegen Regen unterbrochen werden. Nachdem alle Plätze ca. eine Stunde nach offiziellem Spielbeginn komplett unter Wasser standen, wurden die zwei ersten Begegnungen der Herren-Verbandsliga in die Halle verlegt. Nach weiterer Wartezeit konnten alle anderen Spiele dann wie vorgesehen auf den Sandplätzen ausgetragen werden. Die Herren 50/1 mit Mannschaftsführer Manfred Schwarz lieferten den stark aufspielenden Gästen aus Abstatt einen erbitterten Kampf und mussten sich am Ende mit einem knappen 4:5 geschlagen geben. Christian Gratz, Thilo Schick und Joachim Brandt im Einzel und Ralph Baumeister/Joachim Brandt im Doppel konnten punkten. Am nächsten Wochenende wartet mit dem TEV Fellbach der unmittelbare Tabellennachbar auf die RTC-Herren, die dann unbedingt den ersten Sieg der Saison klarmachen möchten. Auf gänzlich verlorenem Posten in der samstäglichen Regenschlacht standen die Herren 50 der Bezirksstaffel. Harald Krautter und Michael Heinrich verpassten im Doppel beim entscheidenden Match-Tiebreak mit 11:13 denkbar knapp den Ehrenpunkt; so erzielte Großsachsenheim einen glatten 0:6 Erfolg und kann sich vorerst an der Tabellenspitze eintragen. Den ganzen Beitrag lesen »

Mädchen und KidsCup2 auf Erfolgskurs

20. Juni 2016 | Berichte

Am  Mittwoch 15.6 spielten die KidsCup2 U12 Mannschaft zu Hause gegen TC Hochberg2. Nach drei gewonnenen Einzeln, gelang noch ein Sieg im Doppel. Das zweite Doppel ging  äußerst knapp im Match- Tiebreak verloren. Das Ergebnis 4:2 - insgesamt eine tolle Leistung für Joris Weitzel, Nick Wiedmann, Felix Wedel und Valentina Jung.  Diese Mannschaft belegt inzwischen nach 3 Siegen den 1. Tabellenplatz in ihrer Gruppe.

Die Mädchenmannschaft U14 konnte am Freitag, 17.6. ihren 2. überlegenen Sieg mit 6:0  gegen TC Gemmrigheim1 verbuchen. Fabienne Fiebig, Mia Schmidt, Marie Binder, Valerie Schwarz und Emilia Liskow freuen sich ebenfalls über den 1. Tabellenplatz.

Die Kleinfeldmannschaft U10 (SPG Affalterbach/RTC Marbach) hatte den deutlich spielerfahreneren Mädels und Jungs des TA TV Vaihingen noch zu wenig entgegenzusetzen und  verlor das Spiel deutlich mit 4:16 Punkten.

Auch die Junioren  U18 konnten am Samstag 18.6. gegen die SPG Asperg/Pflugfelden/Tamm  nicht punkten. Die Spiele, die mit Regenunterbrechungen durchgeführt wurden gingen 1:5 verloren. Den Ehrenpunkt holten  Marvin Mayr und Fabian Hild im Doppel.

Erfolgreicher Start in die Freiplatzsaison

6. Juni 2016 | News

 

„Da hat sich das  Staffeltraining aber gelohnt“, erklärte einer der jüngsten Spieler der Kleinfeld U10 Mannschaft. Die Mädels und Jungs, die in einer Spielgemeinschaft TC Affalterbach/RTC Marbach starten, haben ihr erstes Verbandsspiel mit 17:3 Punkten gegen TC Kirchheim2 gewonnen.             Auch die anderen Jugendmannschaften des RTC Marbach begannnen die Freiplatzsaison mit hervorragenden Ergebnissen. Die Midcourtmannschaft U10 konnte schon 2 Erfolge verbuchen. 18:2 gegen SPGFV/TV Markgröningen und 20:0 gegen TC Schwieberdingen.  Auch den Knaben U12 ( SPG) gelangen schon zwei Siege gegen  Freiberg2. Im Hinspiel 6:0 und im Rückspiel 5:1. Die KidsCup 1 Mannschaft war in der letzten Saison aufgestiegen und musste nun eine knappe Niederlage gegen den TC Steinheim einstecken. 3:3 mit einem Satz Unterschied - leider verloren. Mehr Glück hatte die KidsCup 2 Mannschaft, die gegen TATSV Bietigheim und TATV Tamm jeweils mit 5:1 gewann. Auch die Mädchen U14 gegen TC Kornwestheim2 und die Junioren(SPG) gegen TATV Vaihingen starteten mit einem deutlichen 6:0 Sieg.

Durchwachsener Start in die Tennisverbandsrunde

6. Juni 2016 | News

 

Der Saisonauftakt am vergangenen Wochenende war geprägt von klaren Siegen und ebenso klaren Niederlagen; mit 2 Sieg- und 5 Verlustpunkten bleibt für den weiteren Verlauf der Saison noch deutlich Luft nach oben.

Den Herren 65 gelang ein erfolgreicher Start in die neue Runde; mit 5:1 entführten sie den ersten Siegpunkt aus Löchgau. Hans Spantig, Theo Thiel und Klaus Ruggaber waren in den Einzeln erfolgreich. Im Doppel siegten Wolfgang Menke/Franz Urlauber, der zweite Doppelsieg ging kampflos an den RTC. Ebenfalls unbezwingbar zeigten sich die Herren 40 bei ihrem Gastspiel in Ditzingen. Beim ungefährdeten 9:0 Gesamtsieg konnten alle Begegnungen klar in 2 Sätzen gewonnen werden.

Wenig Fortune war dagegen den Herren 50/2 in der Bezirksstaffel 1 vergönnt. Sie mussten nach einem ernüchternden 0:6 dem TC Großsachsenheim gratulieren und haben in zwei Wochen beim direkten Rückspiel die Chance, sich auf heimischem Boden zu revanchieren.

Den ganzen Beitrag lesen »