RTC-Spieler on Tour

Beim Zabergäu Cup in Brackenheim waren vier RTC Spieler am Start. Jens Stottmeister und Dirk Massing hatten sich bei den Herren 30 angemeldet. Am erfolgreichsten beendet Dirk das Turnier mit dem 2. Platz, Jens musste leider schon nach der 1. Runde nach Hause fahren. Bei den Herren 40 spielten Chritian Gratz und Dirk von Hacht ein gutes Turnier. Dirk kam ins Viertelfinale und verlor dort nach hartem Kampf gegen den späteren Turniersieger Holger Plänich vom TC Gemmrigheim. Christian Gratz stand im Halbfinale und verlor leider gegen Thomas Ungerer vom TC Flein. Am Ende belegte er den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentarfunktion ist deaktiviert