Saisoneröffnung mit Bändeles-Turnier

Teilnehmer Bändeles-Turnier

Teilnehmer trotzten Wetterbedingungen

Nachdem es am vergangenen Samstag fast durchgehend regnete, waren sich die Verantwortlichen nicht sicher, ob man die Saisoneröffnung mit dem geplanten Bändeles-Turnier nicht absagen sollte. Da aber schon Vorbereitungen getroffen waren, wurde entschieden, das Turnier stattfinden zu lassen. Die Bewirtung mit Christian Gratz, Jörg Petzold und Oliver Wimhofer hatte für ein zünftiges Weißwurst-Frühstück gesorgt.

Trotz der Temperaturen deutlich unter 10 Grad waren doch einige Erwachsene und erfreulich viele Jugendliche und deren Eltern gekommen, darunter einige neue Mitglieder, um an dem traditionellen Bändeles-Turnier zur Saisoneröffnung unter der Leitung von Solvaigh Dreher-Schmidt und Franziska Maurer teilzunehmen. Aufwärmen war die erste Pflicht. Die Spielerinnen und Spieler ließen sich den Spaß nicht nehmen. Für die Zuschauer hieß es aber – warm anziehen und dann wieder ins Vereinsheim gehen und das Mittagessen, leckeren Fleischkäse mit Nudelsalat und am Nachmittag Kaffee und Kuchen zu genießen. Auch Vereinstrainer Dirk Massing war gekommen, um seinen Schützlingen beim Tennis zuzuschauen. Im Fernsehen konnte man die Ballwechsel des Finales beim Porsche-Tennisturnier zwischen Angelique Kerber und Laura Siegemund bewundern.

Trotz des nicht idealen Tenniswetters kann also von einem vollen Erfolg der Saisoneröffnung gesprochen werden.

Hasso Maurer

Kommentarfunktion ist deaktiviert