Gelungene Auftaktsiege der Aktiven beim RTC und Coctailparty der Damen 40

Die Spielgemeinschaft der Herren 40 mit dem TC Steinheim ist erfolgreich in die Saison gestartet. Jens Stottmeister, Oliver Wimhofer und Dirk von Hacht steuerten 3 Punkte zum 5:1 Stand nach den Einzeln bei. Die anschließenden Doppel gewannen Jens Stottmeister/Chris Crainic sowie Mario Sämann/Oliver Wimhofer deutlich. Insgesamt ein 7:2 Sieg.
Die Spielgemeinschaft Affalterbach/RTC der Herren gewann auch das erste Spiel der Saison. Nach einem 2:2 nach den Einzeln gewannen  Marvin Mayr, Fabian Hild, Tobias Heermann und Robin Peschel beide Doppel und konnten so den Endstand von 4:2 beim TA TSV Biberach/Heilbronn erringen.
Auch einen guten Start in die diesjährige Saison gelang den Herren 55 das Hinspiel mit 6:3 gegen den TC Erlenbach-Binswangen. Ralph Baumeister, Manfred Schwarz, Harald Krautter und Rainer Böhm legten einen 4:2 Vorsprung nach den Einzeln vor. Joachim Brandt verlor leider den Matchtiebreak mit 16:18. Die anschließenden Doppel wurden aufgrund des beginnenden Regens in der Halle gespielt. Hier ließen sich Joachim Brandt/Ralph Baumeister den Sieg nicht vom Schläger nehmen. Das Doppel Harald Krautter/Rainer Böhm bewies Nervenstärke und holte den 6. Punkt. Der Sieg wurde mit den Gegnern bei der Coctailparty der Damen 40 gefeiert.
Auch die zweite Auflage dieses Festes kam bei den Mitgliedern und Gästen sehr gut an. Mehr als 70 alkoholische und alkoholfreie Coctails, sowie kleine Snacks wurden im wunderschön geschmückten Vereinsheim konsumiert. Alle waren sich einig, daß es trotz des schlechten Wetters ein sehr gelungener Abend war.
Nächste Woche steigen dann die nächsten Mannschaften in die Saison ein.

Simone Andreß

Kommentarfunktion ist deaktiviert