Juniorinnen 1 und Junioren 1 haben den Aufstieg geschafft

Mit ihrem letzten 6:0 Sieg gegen den TC Stetten a.H haben die Juniorinnen 1  U18 souverän den Aufstieg in die Bezirksstaffel 1 geschafft. 4:0 Punkte und 21:3 Matches zeigen die Qualität dieser Mannschaft, die in dieser Sommersaison in sehr unterschiedlichen Aufstellungen startete.  Coralie Hafner, Fabienne Fiebig, Mia Schmidt, Marie Binder, Sophia Troniarsky, Diana Huras und Anika Huras trugen zu diesem tollen Ergebnis bei.

Auch die Junioren 1 U18 haben ihr letztes Spiel absolviert und mit 5:1 gegen  TFR Nussdorf 1 gewonnen. Sie erreichen damit den Aufstieg in die Staffelliga. Der Mitkonkurrent TC  Kornwestheim kann selbst mit einem 6:0 Sieg einen hauchdünnen Vorsprung der RTC Junioren nicht mehr verhindern. Marvin Mayr, Fabian Hild, Joris Weitzel, Kossira und Fabian Jung erkämpften sich dieses Ergebnis.

Die Knaben U14 haben in ihrem Heimspiel am 12.7. gegen TC Gerlingen 3 ebenfalls die Möglichkeit einen Aufstieg in die Kreisstaffel 2 zu erreichen. Auch die Mädchen U14 spielen am 12.7. gegen TC 80 Obereisesheim um den Aufstieg in die Staffelliga.

Die jüngsten Spielerinnen und Spieler U10 haben ihre Sommerrunde bereits beendet und mit 4:1 Punkten und dem 2. Tabellenplatz ein beachtliches Ergebnis erzielt. Die einzige Niederlage mussten die Kids gegen den übermächtigen TC Ludwigsburg einstecken.  In allen anderen Spielen zeigten sie in den Staffeln und vor allem auch bei den Einzeln und Doppeln hervorragende Leistungen. Es spielten Tim Moeske, Tim Wimhofer, Emilie Glock, Theo Rommel, Theodor Schneider und Klara Hartmann.

IMG-20190408-WA0003 (2) IMG-20190705-WA0000

IMG-20190708-WA0000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle anderen Jugendmannschaften müssen noch Spiele absolvieren. Die Ergebnisse sind auf der Jugendseite veröffentlicht.

Wir gratulieren den „Aufsteigern” zu diesem Erfolg und wünschen allen anderen Mannschaften faire und erfolgreiche Spiel in den letzten Wochen der Sommerrunde.

 

 

 

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert