5 Jugendmannschaften schaffen den Aufstieg

KidsCup 1 KidsCup 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Jugendlichen des RTC Marbach  und der SPG TC Affalterb./RTC Marbach beenden die Verbandsrunde Sommer 2019 mit beachtenswerten Ergebnissen.

5  Mannschaften erreichten den ersten Tabellenplatz und schafften somit den Aufstieg.

Die Juniorinnen 1 U18 erspielten souverän mit 4:0 Punkten den Aufstieg in die Bezirsstaffel 1. Es spielten: Coralie Hafner, Fabienne Fiebig, Mia Schmidt, Marie Binder, Sophia Troniarsky, Anika Huras und Diana Huras

Auch die Juniorinnen 2 U18 erreichten in einer spannenden Aufholjagd mit hauchdünnem Vorsprung den 1. Tabellenplatz. Der letzte Sieg mit 6:0 gegen SPG Abst./Auenstein./Untergruppenbach gab den Ausschlag. Anika Huras, Diana Huras, Leonie Obermüller, Klara Riederer, Emma Katenkamp, Emelie Nienhagen, Leonie Richter, Valerie Schwarz und Nathalie Fiebig haben zum Aufstieg beigetragen.

Mit 3:1 Punkten und dem besseren Matchergebnis schafften es die Junioren 1 U18 ( SPG ) in der Bezirksstaffel 1 Tabellenführer zu werden und sich den Aufstieg zu sichern.  Es spielten: Marvin Mayr, Fabian Hild, Joris Weitzel, Jakob Kossira und Fabian Jung

Nach einem deutlichen 5:1 Sieg gegen den Mitfavoriten TC Gerlingen 3 war der Aufstieg bei den Knaben U14  mit 5:0 Punkten ebenfalls geschafft. Valentin Scheiffele, Moritz Bochum, Nick Wiedmann, Robin Wild, Fabian Kotschner, Valentin Rommel und Kilian Theil erspielten die Punkte.

Zu ihrem letzten Spiel traten die KidsCup 1 U12 ( SPG )am Montagnachmittag an. 5:1 -  das Resultat gegen SPGAldingen-R./Hochdorf/Neckar. Das bedeutete ein großartiges Gesamtergebnis von 5:0 Punkten und den Aufstieg in die Bezirksstaffel. Die siegreiche Mannschaft: Valentin Rommel, Kilian Theil, Karl v. Sanden, Jan Schmidl und Leo Wimhofer

Die KidsCup 2 Mannschaft (SPG) trat in ihrem letzten Spiel gegen TC Steinheim an. Umkämpft, mit letztlich 2 gewonnen Doppel schafft man den 4:2 Sieg. Ein toller 2. Platz, punktgleich mit dem Tabellenführer TC Erdmannhausen war der Lohn. Es spielten: Leo Wimhofer, Philipp Schmidt-Offhaus, Julia Eßer, Sofia v. Sanden, Ida Eisenmann, Johanna Radunz, Dylan Schleiss, Kim Säuberlich

Die Mädchen U14 verloren in ihrem letzten Spiel gegen den jetzigen Tabellenführer mit 2:4 und landeten mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 2:2 auf dem 3. Platz.

Die Junioren 2 U18 (SPG) erspielten gegen TA TSV Bietigheim 3 mit großem Einsatz einen 4:2 Erfolg. Dadurch erreichten sie ebenfalls mit 2:2 Punkten den 3. Platz.

Die Jüngsten Midcourt U10  (SPG) erreichten mit 4:1 Punkten einen hervorragenden 2. Platz hinter dem Aufsteiger TC Ludwigsburg.

Somit geht eine tolle Sommerverbandsrunde zu Ende, in der sich der Trainingsfleiß der Kinder und Jugendlichen auszahlte. Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern recht herzlich zu diesen beachtlichen Leistungen. Bei allen Eltern und Betreuern bedanken wir uns für die Mithilfe und die gute Unterstützung.

Knaben 1

Junioren1a (2)

IMG-20190723-WA0001

IMG-20190408-WA0003 (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert