2 Aufsteiger, 1 Absteiger im Bereich der aktiven Mannschaften

Eine klasse Saison legten die Herren 55 hin. Gegen den TCRW Bönnigheim gewannen sie 7:2. Bereits nach den Einzeln waren sie 6:0 in Führung. Den verdienten Aufstieg erkämpften sich Thilo Schick, Joachim Brandt, Ralf Ulmer, Ralph Baumeister, Manfred Schwarz, Harald Krauter, Rainer Böhm, Michael Heinrich und Stephan Schmidt. Glückwunsch.

Herren 55

 

Glückwünsche gehen auch an die SPG RTC/TC Affalterbach der aktiven Herren. Auch sie gewannen das letzte Spiel nach 3:3 mit 7:6 Sätzen gegen den TC Lehrensteinsfeld und steigen damit ebenfalls auf. Feiern können Marvin Mayr, Fabian Hild, Tobias Heermann und Yannick Braun. Besonders zu erwähnen ist, das dies der dritte Aufstieg hintereinander ist - nächstes Jahr heißt die Spielklasse Staffeliga.

Bei der SPG RTC/TC Steinheim der Herren 40 gelangen nur Heiko Lorentz und Chris Crainic Einzelpunkte. Sie verloren somit 2:7 und stehen zum Abschluß auf Tabellenplatz 3.

Am letzten Spielwochenende verlor die Mannschaft der Damen 60 mit 0:6 gegen den TC Weinstadt-Endersbach. In der Abschlußtabelle stehen die Damen in der Verbandsstaffel auf einem hervorragenden 3. Platz.

Bei den Damen 40 war die Luft raus. Mit 0:9 verlor die Mannschaft in Ilsfeld und steigt nach 2 Jahren Verbandsliga ab.

Simone Andress

Kommentarfunktion ist deaktiviert