Hauptversammlung - Sybille Ruggaber hört nach Jahren in der Jugendarbeit auf

Die diesjährige Hauptversammlung des RTC Marbach e.V. fand am 01.07.2020 statt. Trotz der Corona-Pandemie kamen viele Mitglieder. Nach den Eingangsworten des 1. Vorsitzenden Hasso Maurer berichteten die Vorstandsmitglieder in kurzen Worten von den Ereignissen des letzten Jahres. Besonderes Interesse galt dem Zukunftsworkshop, der im letzten November veranstaltet wurde. Den anwesenden Mitgliedern konnte mitgeteilt werden, dass fast alle der 7 Top-Themen bereits in Angriff genommen worden sind. Bezugnehmend auf die Hallenschließung aufgrund den Corona-Vorgaben, wurde den Anwesenden erklärt, was der Verein in Absprache mit den Abonnenten unternommen hat. Einen weiteren Schritt Richtung Zukunft war die Umstellung aller Freiplätze auf das Online-Buchungssystem. Dies wird begrüßt, da hier eine Nachvollziehbarkeit bei einem eventuellen Coronafall vorhanden ist. Auch ein Getränke-Online-System ist in der Testphase, um die bisherige, papierhafte Liste zu ersetzten.

Stehenden Applaus gab es bei der Verabschiedung von Sybille Ruggaber für Ihren jahrzehntelangen Einsatz im Jugendbereich von allen Anwesenden. Sie gibt Ihr Jugendwartamt in die Hände von Ira Fiebig und Jessica Rommel. Die weiteren turnusmäßig zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden alle in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Aus dem WA-Vorstand ausgeschieden ist Katrin Emrich, womit diese Position nur noch mit einer Person besetzt. Beide ausscheidenden Damen erhielten Blumensträuße, Sybille Ruggaber zusätzlich noch einen Gutschein.

Ab Mittwoch 08.07.2020 gibt es ein „After Work Tennis” von 19.00 Uhr - 21.00 Uhr auf 2 Plätzen, alle Mitglieder sind zum Spielen willkommen.

Leider kann unser diesjähriges 40-jährige Vereinsjubiläumsfest aufgrund der Vorgaben nicht stattfinden. Dies bedauert nicht nur der Vorstand, sondern auch alle Anwesenden. Nach etwas mehr als zwei Stunden schloss der 1. Vorsitzende die Hauptversammlung.

Simone Andreß

Kommentarfunktion ist deaktiviert