RTC-Tennishalle öffnet wieder (mit Corona-Einschränkungen)

Hallo liebe Mitglieder und Hallenabonnenten,

die Vorstandschaft des RTC Marbach hatte Anfang November beschlossen, unsere Tennishalle aufgrund neuer Bestimmungen in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (nur noch zwei Personen in der Halle) komplett zu schließen.

Nachdem am vergangenen Mittwoch keine positiveren Entscheidungen bzgl. des Tennissport beschlossen wurden, (siehe auch WTB-Homepage), haben wir uns gleichfalls in einer Vorstandssitzung entschlossen, nun im Einklang mit den Bestimmungen der Corona-Verordnung und auch mit Abstimmung mit dem Ordnungsamt Marbach, unsere Tennishalle für den Spielbetrieb ab kommenden Montag, den 30.11.2020, wieder teilweise zu öffnen und zwar in folgender Weise:

In einer ungeraden Kalender-Woche ist Platz 1 geöffnet, in einer geraden Kalender-Woche Platz 2. Dies gilt sowohl für unseren Trainingsbetrieb als auch für Abonnement-Stunden.

Somit starten wir in der kommenden Woche KW 49 ( 30.11.- 06.12.) mit allen Abos und Einzelbuchungen auf Platz 1 ,- Platz 2 ist in dieser Woche gesperrt. In KW 50 (07.12. - 13.12.) kann auf Platz 2 gespielt werden, Platz 1 ist gesperrt.

In diesem Turnus können auch freie Einzelstunden gebucht werden - für die Einhaltung der Wochen-Regelung bei der Buchung sind die Spieler selbst verantwortlich.

Es darf weiterhin immer nur ein Einzel gespielt werden - das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen.

Somit kann unser geliebter Tennissport wenigstens in kleinem erlaubten Rahmen ausgeübt werden - wir hatten hierzu einige Anfragen bekommen.

Auch erhielten wir diverse Informationen, dass in anderen Tennishallen im Umkreis zum Teil andere Regelungen gelten und auf jedem Platz ein Einzel gespielt werden kann. Das liegt daran, dass die örtlichen Ordnungsämter die Bestimmungen dort anders auslegen und das Spielen eines Einzels pro Platz genehmigt haben. Leider haben wir vom Ordnungsamt Marbach keine Genehmigung erhalten.

Unsere Bitte geht jetzt an alle Spieler/-innen, sich streng an die oben beschriebene Regelung zu halten. Unsere Corona-Beauftragen werden dies kontrollieren.

Wir hoffen, mit dieser Regelung, die natürlich nicht ideal ist und für höheren administrativen Aufwand sorgt, Euch wenigstens ein wenig Freude zu bereiten.

Falls es in nächster Zeit ermöglicht werden sollte, wieder ein Einzel pro Platz zu spielen, werden wir das unverzüglich bekanntgeben.

Hasso-Hubertus Maurer, 1. Vorsitzender und
die gesamte Vorstandschaft

Kommentarfunktion ist deaktiviert