Archiv der Kategorie ‘News‘

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Montag, den 21. Dezember 2020

christmas-5753100_1920
Hallo liebe Mitglieder,

für die Vorstandschaft des RTC und sicherlich für euch auch geht ein schwieriges Jahr so langsam zu Ende, dass ja bei jedem im beruflichen und privatem Leben Spuren hinterlassen hat. Wir in der Vorstandschaft mussten uns daran gewöhnen, unsere Vorstandssitzungen als Telefonkonferenzen und seit neuestem auch als Videokonferenzen abzuhalten, was wir allerdings gut gemeistert haben.

Nach dem ersten Lockdown im Frühjahr, konnten wir im Sommer nach und nach unseren Tennissport wieder ausüben. Jetzt müssen wir aufgrund der Corona-Bestimmungen in Baden-Württemberg wieder die Schließung unserer Tennishalle nach anfänglichem Beginn der Wintersaison hinnehmen.

Wir können bloß hoffen, dass die Maßnahmen dazu führen, die Corona-Zahlen wieder nach unten zu drücken und wir wieder ab Mitte Januar, so hofft es auch der Württembergische Tennis-Bund, wenigstens wieder Einzel auf zwei Plätzen spielen können. Bis dahin heißt es abwarten.

Mir ist bewusst, dass bei vielen die unterschiedlichen Bestimmungen in den Bundesländern und die manchmal unterschiedliche Auslegung z.B. für Tennishallen, sogar in allernächster Nähe bei uns für Unverständnis sorgt. Zuständig sind die einzelnen Ordnungsämter, die verschiedene Meinungen vertreten. Als 1. Vorsitzender hatte ich hierzu mehrmals Kontakt mit dem für uns zuständigen Ordnungsamt Marbach gehabt. Letztendlich bleibt uns hier nur die Zusammenarbeit. Die Corona-Verordnung Baden-Württemberg gibt den rechtlichen Rahmen vor.

Schließlich ist mit einem wirksamen Impfstoff ein Licht am Horizont zu erkennen und wir können auf ein entspannteres Jahr 2021 hoffen.

Jetzt wünsche ich euch allen frohe Weihnachten im Kreis der Familie und auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund!

Hasso-Hubertus Maurer, 1. Vorsitzender

und die gesamte Vorstandschaft

Schließung Tennishalle aufgrund neuer Bestimmungen der Corona-Landesverordnung Baden-Württemberg

Sonntag, den 13. Dezember 2020

Hallo Liebe Mitglieder,

laut der Corona-Landesverordnung Baden-Württemberg gelten seit dem 12.12.2020 Ausgangsbeschränkungen zwischen 20:00 Uhr und 5:00 Uhr.

Tagsüber gibt es Ausnahmen nur aus triftigen Gründen. Dazu gehört das Ausüben von sportlichen Aktivitäten nur im Freien.

Die Vorstandschaft des RTC sieht sich somit gezwungen, unsere Tennishalle ab sofort bis auf weiteres für den Spielbetrieb zu schließen. Über Änderungen dieses Zustandes werden wir Euch neu informieren.

Hasso-Hubertus Maurer, 1. Vorsitzender

und die gesamte Vorstandschaft

 

RTC-Tennishalle öffnet wieder (mit Corona-Einschränkungen)

Samstag, den 28. November 2020

Hallo liebe Mitglieder und Hallenabonnenten,

die Vorstandschaft des RTC Marbach hatte Anfang November beschlossen, unsere Tennishalle aufgrund neuer Bestimmungen in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (nur noch zwei Personen in der Halle) komplett zu schließen.

Nachdem am vergangenen Mittwoch keine positiveren Entscheidungen bzgl. des Tennissport beschlossen wurden, (siehe auch WTB-Homepage), haben wir uns gleichfalls in einer Vorstandssitzung entschlossen, nun im Einklang mit den Bestimmungen der Corona-Verordnung und auch mit Abstimmung mit dem Ordnungsamt Marbach, unsere Tennishalle für den Spielbetrieb ab kommenden Montag, den 30.11.2020, wieder teilweise zu öffnen und zwar in folgender Weise:

In einer ungeraden Kalender-Woche ist Platz 1 geöffnet, in einer geraden Kalender-Woche Platz 2. Dies gilt sowohl für unseren Trainingsbetrieb als auch für Abonnement-Stunden.

Somit starten wir in der kommenden Woche KW 49 ( 30.11.- 06.12.) mit allen Abos und Einzelbuchungen auf Platz 1 ,- Platz 2 ist in dieser Woche gesperrt. In KW 50 (07.12. - 13.12.) kann auf Platz 2 gespielt werden, Platz 1 ist gesperrt.

In diesem Turnus können auch freie Einzelstunden gebucht werden - für die Einhaltung der Wochen-Regelung bei der Buchung sind die Spieler selbst verantwortlich.

Es darf weiterhin immer nur ein Einzel gespielt werden - das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen.

Somit kann unser geliebter Tennissport wenigstens in kleinem erlaubten Rahmen ausgeübt werden - wir hatten hierzu einige Anfragen bekommen.

Auch erhielten wir diverse Informationen, dass in anderen Tennishallen im Umkreis zum Teil andere Regelungen gelten und auf jedem Platz ein Einzel gespielt werden kann. Das liegt daran, dass die örtlichen Ordnungsämter die Bestimmungen dort anders auslegen und das Spielen eines Einzels pro Platz genehmigt haben. Leider haben wir vom Ordnungsamt Marbach keine Genehmigung erhalten.

Unsere Bitte geht jetzt an alle Spieler/-innen, sich streng an die oben beschriebene Regelung zu halten. Unsere Corona-Beauftragen werden dies kontrollieren.

Wir hoffen, mit dieser Regelung, die natürlich nicht ideal ist und für höheren administrativen Aufwand sorgt, Euch wenigstens ein wenig Freude zu bereiten.

Falls es in nächster Zeit ermöglicht werden sollte, wieder ein Einzel pro Platz zu spielen, werden wir das unverzüglich bekanntgeben.

Hasso-Hubertus Maurer, 1. Vorsitzender und
die gesamte Vorstandschaft

RTC-Tennishalle wird aufgrund einer neuen Bestimmung in der Corona-Verordnung geschlossen

Mittwoch, den 4. November 2020

Hallo liebe Mitglieder,

aufgrund einer neuen Bestimmung bzw. Erläuterung der Bestimmungen in der Corona-Verordnung Baden-Württemberg, die auch auf der Homepage des Württembergischen Tennis-Bundes bekannt gemacht wurde und nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt Marbach sieht sich die Vorstandschaft des RTC Marbach gezwungen, unsere Tennishalle für den den Monat November ab dem dem morgigen Donnerstag, den 05.11.2020 komplett zu schließen. Es wird nach Rücksprache mit unserem Vereinstrainer Dirk Massing auch kein Training mehr stattfinden. An der Außentür zu unserem Vereinsheim und zur Tennishalle wird dies gleichfalls bekanntgemacht.

Grund:

In den Erläuterungen der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist neu aufgeführt, dass in einer Tennishalle (geschlossener Raum) nur noch ein Einzel oder aber ein Doppel bei 4 Personen aus einem Haushalt in der gesamten Halle gespielt werden kann und nicht wie bisher veröffentlicht, pro Platz.

Aufgrund dieser Konstellation ist es uns nicht möglich, auf einem Hallenplatz eine gerechte Lösung für alle zu finden. Technisch und organisatorisch ist das nicht zu stemmen.

Wir bitten alle Mitglieder hierfür um Verständnis, eine andere Möglichkeit ist nicht gegeben.

Sobald es wieder möglich ist, zumindest auf beiden Plätzen jeweils ein Einzel zu spielen, werden wir Euch informieren und den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Hasso Maurer, 1. Vorsitzender

Corana Verordnung - aktuelle Informationen

Sonntag, den 1. November 2020

Hallo liebe Mitglieder,

hier sind die neuesten Informationen zu den ab Montag, den 2.11.2020, geltenden Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die uns bzgl. unserer Tennishalle betreffen. Ich habe die wichtigsten Punkte von der WTB-Homepage hier aufgeführt:

1. Tennishallen
Tennishallen müssen nicht geschlossen werden. Zwar müssen alle Sportanlagen schließen, dies gilt jedoch nicht für Sportanlagen zur Ausübung von Individualsportarten, die alleine oder zu zweit betrieben werden können. Der Tennissport gehört zu diesen Individualsportarten.
Es ist somit erlaubt, zu zweit oder mit Angehörigen aus dem eigenen Hausstand Tennis zu spielen.
Es muss ein Hygienekonzept vorliegen und zwingend eingehalten werden. Die Bestimmungen der örtlichen Behörden sind zu beachten.

2. Vereinsgastronomie
Für die Vereinsgastronomie gilt dieselbe Regelung wie für alle gastronomischen Betriebe in Baden-Württemberg. Jegliche Gastronomie in den Clubhäusern oder Vereinslokalen ist nicht gestattet. Veranstaltungen in den Clubhäusern wie Familienfeiern, Besprechungen, Stammtische oder Feierlichkeiten sind untersagt.

3. Spielbetrieb
Es darf zu zweit oder mit mehreren Personen aus einem Hausstand auf einem Tennisplatz gespielt werden. Doppel sind nicht erlaubt.

4. Trainingsbetrieb
Einzeltraining (ein Trainer und ein Schüler) ist erlaubt. Gruppentraining ist nicht erlaubt, ebenso die Aufteilung eines Tennisplatzes (z.B. beim Kleinfeldtraining) in mehrere Plätze, um dort gleichzeitig mehrere Kinder zu trainieren.

5. Winterhallenrunde
Alle Spiele der Winterhallenrunde sind bis 01. Dezember 2020 abgesagt. Die Bezirkssportwarte und Bezirksjugendwarte sowie die Geschäftsstelle des WTB werden behilflich sein, Ersatzspieltermine zu finden. Es ist angedacht, die ausgefallenen Spiele im Zeitraum Januar bis April 2021 nachzuholen.

Hier der Link zur WTB-Homepage mit den weiteren Bestimmungen: https://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/update-corona-informationen.html

Liebe Vereinsmitglieder, wir bitten um Verständnis, dass wir unser Vereinsheim schließen und der Getränkeverkauf bis auf weiteres im November nicht mehr stattfindet.

Über weitere Aktualisierungen und Ergänzungen werdet Ihr auf unserer Hompage ständig informiert. Ich bitte Euch um Einhaltung der Bestimmungen, inbesondere darum, dass das Doppelspielverbot beachtet wird.

Hasso Maurer und die gesamte Vorstandschaft

 

Freitag, den 16. Oktober 2020

Zu16dd367b-a229-4507-b93b-5e34060de1f2m Start in die Hallensaison und als Test für die Winterhallenrunde trugen die Jungs und ein Mädchen der benachbarten Tennisvereine RTC Marbach und TC Erdmannhausen ein Freundschaftsspiel in der Rielingshäuser Tennishalle aus. Besonders die in dieser Spielklasse größtenteils noch unerfahrenen Marbacher konnten so ein wenig Luft in der neuen Altersklasse schnuppern und sich an die Aufschläge und Grundschläge der „Großen“ gewöhnen. Neben dem Spaß wurde auch der Ehrgeiz geweckt und es gab abwechslungsreiche Ballwechsel. Am Ende siegte der TC Erdmannhausen mit 5:3.