• Herzlich Willkommen

  • Beschriftung neuer Slider

  • Halle

    Tennishalle

RTC-Tennishalle öffnet wieder (mit Corona-Einschränkungen)

28. November 2020 | News

Hallo liebe Mitglieder und Hallenabonnenten,

die Vorstandschaft des RTC Marbach hatte Anfang November beschlossen, unsere Tennishalle aufgrund neuer Bestimmungen in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (nur noch zwei Personen in der Halle) komplett zu schließen.

Nachdem am vergangenen Mittwoch keine positiveren Entscheidungen bzgl. des Tennissport beschlossen wurden, (siehe auch WTB-Homepage), haben wir uns gleichfalls in einer Vorstandssitzung entschlossen, nun im Einklang mit den Bestimmungen der Corona-Verordnung und auch mit Abstimmung mit dem Ordnungsamt Marbach, unsere Tennishalle für den Spielbetrieb ab kommenden Montag, den 30.11.2020, wieder teilweise zu öffnen und zwar in folgender Weise:

In einer ungeraden Kalender-Woche ist Platz 1 geöffnet, in einer geraden Kalender-Woche Platz 2. Dies gilt sowohl für unseren Trainingsbetrieb als auch für Abonnement-Stunden.

Somit starten wir in der kommenden Woche KW 49 ( 30.11.- 06.12.) mit allen Abos und Einzelbuchungen auf Platz 1 ,- Platz 2 ist in dieser Woche gesperrt. In KW 50 (07.12. - 13.12.) kann auf Platz 2 gespielt werden, Platz 1 ist gesperrt.

In diesem Turnus können auch freie Einzelstunden gebucht werden - für die Einhaltung der Wochen-Regelung bei der Buchung sind die Spieler selbst verantwortlich.

Es darf weiterhin immer nur ein Einzel gespielt werden - das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen.

Somit kann unser geliebter Tennissport wenigstens in kleinem erlaubten Rahmen ausgeübt werden - wir hatten hierzu einige Anfragen bekommen.

Auch erhielten wir diverse Informationen, dass in anderen Tennishallen im Umkreis zum Teil andere Regelungen gelten und auf jedem Platz ein Einzel gespielt werden kann. Das liegt daran, dass die örtlichen Ordnungsämter die Bestimmungen dort anders auslegen und das Spielen eines Einzels pro Platz genehmigt haben. Leider haben wir vom Ordnungsamt Marbach keine Genehmigung erhalten.

Unsere Bitte geht jetzt an alle Spieler/-innen, sich streng an die oben beschriebene Regelung zu halten. Unsere Corona-Beauftragen werden dies kontrollieren.

Wir hoffen, mit dieser Regelung, die natürlich nicht ideal ist und für höheren administrativen Aufwand sorgt, Euch wenigstens ein wenig Freude zu bereiten.

Falls es in nächster Zeit ermöglicht werden sollte, wieder ein Einzel pro Platz zu spielen, werden wir das unverzüglich bekanntgeben.

Hasso-Hubertus Maurer, 1. Vorsitzender und
die gesamte Vorstandschaft

RTC-Tennishalle wird aufgrund einer neuen Bestimmung in der Corona-Verordnung geschlossen

4. November 2020 | News

Hallo liebe Mitglieder,

aufgrund einer neuen Bestimmung bzw. Erläuterung der Bestimmungen in der Corona-Verordnung Baden-Württemberg, die auch auf der Homepage des Württembergischen Tennis-Bundes bekannt gemacht wurde und nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt Marbach sieht sich die Vorstandschaft des RTC Marbach gezwungen, unsere Tennishalle für den den Monat November ab dem dem morgigen Donnerstag, den 05.11.2020 komplett zu schließen. Es wird nach Rücksprache mit unserem Vereinstrainer Dirk Massing auch kein Training mehr stattfinden. An der Außentür zu unserem Vereinsheim und zur Tennishalle wird dies gleichfalls bekanntgemacht.

Grund:

In den Erläuterungen der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist neu aufgeführt, dass in einer Tennishalle (geschlossener Raum) nur noch ein Einzel oder aber ein Doppel bei 4 Personen aus einem Haushalt in der gesamten Halle gespielt werden kann und nicht wie bisher veröffentlicht, pro Platz.

Aufgrund dieser Konstellation ist es uns nicht möglich, auf einem Hallenplatz eine gerechte Lösung für alle zu finden. Technisch und organisatorisch ist das nicht zu stemmen.

Wir bitten alle Mitglieder hierfür um Verständnis, eine andere Möglichkeit ist nicht gegeben.

Sobald es wieder möglich ist, zumindest auf beiden Plätzen jeweils ein Einzel zu spielen, werden wir Euch informieren und den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Hasso Maurer, 1. Vorsitzender

Corana Verordnung - aktuelle Informationen

1. November 2020 | News

Hallo liebe Mitglieder,

hier sind die neuesten Informationen zu den ab Montag, den 2.11.2020, geltenden Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die uns bzgl. unserer Tennishalle betreffen. Ich habe die wichtigsten Punkte von der WTB-Homepage hier aufgeführt:

1. Tennishallen
Tennishallen müssen nicht geschlossen werden. Zwar müssen alle Sportanlagen schließen, dies gilt jedoch nicht für Sportanlagen zur Ausübung von Individualsportarten, die alleine oder zu zweit betrieben werden können. Der Tennissport gehört zu diesen Individualsportarten.
Es ist somit erlaubt, zu zweit oder mit Angehörigen aus dem eigenen Hausstand Tennis zu spielen.
Es muss ein Hygienekonzept vorliegen und zwingend eingehalten werden. Die Bestimmungen der örtlichen Behörden sind zu beachten.

2. Vereinsgastronomie
Für die Vereinsgastronomie gilt dieselbe Regelung wie für alle gastronomischen Betriebe in Baden-Württemberg. Jegliche Gastronomie in den Clubhäusern oder Vereinslokalen ist nicht gestattet. Veranstaltungen in den Clubhäusern wie Familienfeiern, Besprechungen, Stammtische oder Feierlichkeiten sind untersagt.

3. Spielbetrieb
Es darf zu zweit oder mit mehreren Personen aus einem Hausstand auf einem Tennisplatz gespielt werden. Doppel sind nicht erlaubt.

4. Trainingsbetrieb
Einzeltraining (ein Trainer und ein Schüler) ist erlaubt. Gruppentraining ist nicht erlaubt, ebenso die Aufteilung eines Tennisplatzes (z.B. beim Kleinfeldtraining) in mehrere Plätze, um dort gleichzeitig mehrere Kinder zu trainieren.

5. Winterhallenrunde
Alle Spiele der Winterhallenrunde sind bis 01. Dezember 2020 abgesagt. Die Bezirkssportwarte und Bezirksjugendwarte sowie die Geschäftsstelle des WTB werden behilflich sein, Ersatzspieltermine zu finden. Es ist angedacht, die ausgefallenen Spiele im Zeitraum Januar bis April 2021 nachzuholen.

Hier der Link zur WTB-Homepage mit den weiteren Bestimmungen: https://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/update-corona-informationen.html

Liebe Vereinsmitglieder, wir bitten um Verständnis, dass wir unser Vereinsheim schließen und der Getränkeverkauf bis auf weiteres im November nicht mehr stattfindet.

Über weitere Aktualisierungen und Ergänzungen werdet Ihr auf unserer Hompage ständig informiert. Ich bitte Euch um Einhaltung der Bestimmungen, inbesondere darum, dass das Doppelspielverbot beachtet wird.

Hasso Maurer und die gesamte Vorstandschaft

 

16. Oktober 2020 | News

Zu16dd367b-a229-4507-b93b-5e34060de1f2m Start in die Hallensaison und als Test für die Winterhallenrunde trugen die Jungs und ein Mädchen der benachbarten Tennisvereine RTC Marbach und TC Erdmannhausen ein Freundschaftsspiel in der Rielingshäuser Tennishalle aus. Besonders die in dieser Spielklasse größtenteils noch unerfahrenen Marbacher konnten so ein wenig Luft in der neuen Altersklasse schnuppern und sich an die Aufschläge und Grundschläge der „Großen“ gewöhnen. Neben dem Spaß wurde auch der Ehrgeiz geweckt und es gab abwechslungsreiche Ballwechsel. Am Ende siegte der TC Erdmannhausen mit 5:3.

Saisonabschluss und Vereinsmeisterschaften der Jugend und Dank an Sybille Ruggaber

16. Oktober 2020 | News

20200927_154606

 

 

 

 

Trocken oder nass - draußen oder absagen! Diese Frage stellten sich die Organisatoren des Saisonabschlusses am 27.09.2020 bis 2 Stunden vor Turnierbeginn. Unser Optimismus wurde belohnt und so starteten bei kaltem, aber trockenem Tenniswetter 12 Mädchen und Jungen der Altersklassen Kleinfeld U 8 und MidCourt U 10 mit einem Stationenspiel und Midcourt Turnier. Den Kindern wurde es schnell warm und nach einer Siegerehrung mit Preisen wie Tenniscäppies, Schuhbeuteln, Taschenlampen und Schlauchschals gab es Kürbissuppe und Obst und Brezeln zur Stärkung.
Coronabedingt fand die Veranstaltung für die Jahrgänge KidsCup U 12, Junioren/ Innen U 15 und U 18 erst nachmittags statt. So wurde vermieden, dass sich zu viele Personen gleichzeitig auf der Anlage aufhielten.
Zu Beginn sagten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern der langjährigen Jugendwartin Sybille Ruggaber vielen Dank für ihren beherzten und unermüdlichen Einsatz für den Tennisnachwuchs des RTC Marbach. Mit unserem Geschenk - einem Rundflug über die Tennisanlagen des Bezirks A und den Landkreis Ludwigsburg- haben wir den Nagel auf den Kopf getroffen.
Danach konnten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen. Beim traditionellen Bändelesturnier mit unterschiedlichen Partnern gab es lange Ballwechsel und abwechslungsreiche Begegnungen.
Erstmals seit Jahren fanden im September Jugendvereinsmeisterschaften in 5 Altersklassen statt. Besonders erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl in der Altersklasse Kids Cup U 12. Nach spannenden Vorrundenmatches fanden am Sonntag die Endspiele der Vereinsmeisterschaften statt.
Zum Abschluss gab es für die Sieger und Platzierten Pokale und für alle Teilnehmer als Anreiz und Motivation eine besondere Überraschung: gemeinsam geht es im Oktober in die Sprungbude nach Stuttgart.
Kids Cup U 12
1. Platz Valentin Rommel
2. Platz Kilian Theil
3. Platz Theo Rommel
4. Platz Tim Moeske
Junioren U 15
1. Platz Moritz Bochum
2. Platz Valentin Rommel
3. Platz Florian Schwarz
Juniorinnen U 15
1. Platz Nathalie Fiebig
2. Platz Nazra Yildiz
Junioren U 18
1. Platz Berke Yildiz
2. Platz Philipp Eberz
Juniorinnen U 18
1. Platz Mia Schmidt
2. Platz Fabienne Fiebig
Weiterhin wurden die erfolgreichen Jugendmannschaften geehrt. Die Kids Cup 1 Mannschaft ( Valentin Rommel, Kilian Theil, Karl von Sanden, Jan Schmidl, Philip Schmidt-Offhaus und Theo Rommel) erreichte ebenso wie die Juniorinnen U 18 ( Fabienne Fiebig, Mia Schmidt, Marie Binder, Diana Huras, Sophia Troniarsky, Anika Huras, Valentina Jung, Leonie Obermüller, Valerie Schwarz) den ersten Tabellenplatz.
Unser Dank geht an das Trainerteam um Dirk Massing und Dejan Tomic sowie den Obsthof Eisenmann und die Bäckerei Glock, die uns mit Naturalien in Form von Kürbissen, Äpfeln sowie Brezeln und Kuchen unterstützten sowie an unseren Ortsvorsteher Herrn Jens Knittel.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hauptversammlung - Sybille Ruggaber hört nach Jahren in der Jugendarbeit auf

7. Juli 2020 | News

Die diesjährige Hauptversammlung des RTC Marbach e.V. fand am 01.07.2020 statt. Trotz der Corona-Pandemie kamen viele Mitglieder. Nach den Eingangsworten des 1. Vorsitzenden Hasso Maurer berichteten die Vorstandsmitglieder in kurzen Worten von den Ereignissen des letzten Jahres. Besonderes Interesse galt dem Zukunftsworkshop, der im letzten November veranstaltet wurde. Den anwesenden Mitgliedern konnte mitgeteilt werden, dass fast alle der 7 Top-Themen bereits in Angriff genommen worden sind. Bezugnehmend auf die Hallenschließung aufgrund den Corona-Vorgaben, wurde den Anwesenden erklärt, was der Verein in Absprache mit den Abonnenten unternommen hat. Einen weiteren Schritt Richtung Zukunft war die Umstellung aller Freiplätze auf das Online-Buchungssystem. Dies wird begrüßt, da hier eine Nachvollziehbarkeit bei einem eventuellen Coronafall vorhanden ist. Auch ein Getränke-Online-System ist in der Testphase, um die bisherige, papierhafte Liste zu ersetzten.

Stehenden Applaus gab es bei der Verabschiedung von Sybille Ruggaber für Ihren jahrzehntelangen Einsatz im Jugendbereich von allen Anwesenden. Sie gibt Ihr Jugendwartamt in die Hände von Ira Fiebig und Jessica Rommel. Die weiteren turnusmäßig zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden alle in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Aus dem WA-Vorstand ausgeschieden ist Katrin Emrich, womit diese Position nur noch mit einer Person besetzt. Beide ausscheidenden Damen erhielten Blumensträuße, Sybille Ruggaber zusätzlich noch einen Gutschein.

Ab Mittwoch 08.07.2020 gibt es ein „After Work Tennis” von 19.00 Uhr - 21.00 Uhr auf 2 Plätzen, alle Mitglieder sind zum Spielen willkommen.

Leider kann unser diesjähriges 40-jährige Vereinsjubiläumsfest aufgrund der Vorgaben nicht stattfinden. Dies bedauert nicht nur der Vorstand, sondern auch alle Anwesenden. Nach etwas mehr als zwei Stunden schloss der 1. Vorsitzende die Hauptversammlung.

Simone Andreß